NSF Ravens
NSF Ravens12/08/2020 @ 12:55
Kaum zu glauben, aber war ! 2020 gibt es Spieltage Fastpitch.
Es ist eine Saison ohne Meisterschaft, eine Saison, die für die Spielerinnen da ist, um sich auszuprobieren und vor allem das Spiel einfach mal zu spielen. Auch wenn der Wettkampf seinen gewissen Reiz hat , ist es auch mal eine schöne Sache ganz ohne Druck und Ehrgeiz zu spielen.

Sportlich gesehen konnte sich Swanni mit ihrem Pitching Debüt mehr als sehen lassen.
Auch Minh, die bereits letzte Saison fleißig ihre ersten Einsätze absolvierte, hat sich mit guten Pitches präsentiert. Dennoch machte die Hitze vielen das Leben schwer ! Trotz Mini-Pool zum kühlen und der Versorgung mit frischem Obst und Gemüse durch die Team-Betreuerin Doua, waren einige Kreislaufprobleme zu verzeichnen.

Catcher Lena startet ebenso ein Debüt und traute sich sogar die etwas schnellere „Lücken“-Pitchern mit der #45 zu fangen .
Ja, auch jene Spielerin ist nach Freigabe des Arztes wieder auf dem Spielfeld zurück.
Wir hoffen nun, dass die Pechsträhne uns alle lange, sehr lange verschont! Und das senden wir ans Team der frisch getauften Skylarks! Bleibt auch ihr verschont vom Pech. 🍀

Und wer war heute noch „neu“... ? Zum ersten Mal durften Malak, Zoey und Lea auf das Spielfeld für die Verbandsliga starten.
Scheinbar fiel niemanden auf, dass wir hier sehr sehr junge Softballerinnen zu sehen bekamen.
Unsere Coachs stärken ihnen den Rücken, denn alle drei sind schon sehr zielstrebig unterwegs und wollen den alten Raben scheinbar in nichts nachstehen, kämpften dann doch mal mit dem inneren Ehrgeiz etwas zu stark😉.
Aber lasst euch gesagt sein, die drei sehen schon unverschämt routiniert aus 😊😎.
Nach rund zweimal zwei Stunden Spielzeit waren Innings und somit die beiden Spiele auch vorbei und der Feierabend rückte nah.
Ein schöner Saisonauftakt.
NSF Ravens
NSF Ravens11/08/2020 @ 10:10
Schaut mal wer in der Bildergalerie zu entdecken ist 😇
NSF Ravens
NSF Ravens
NSF Ravens05/08/2020 @ 5:19
Kleine Motivation für unseren Saisonstart am Sonntag!!! 💪🏻💪🏻💪🏻💪🏻💪🏻
NSF Ravens
NCAA Softball
Web gems galore! 🕸💎🤩 Watch some of the top defensive plays from the past five years (2015-19) from the Women's College World Series.
https://www.instagram.com/ravens_berlin/?hl=de

NSF Roosters

Der Baseballverein "Roosters" wurde im November 1989 gegründet. Damals waren wir noch unter dem Namen "4. Baseballverein e.V. Berlin" bekannt und bestanden aus lediglich 11 Mitgliedern. Aus Platzmangel schlossen wir uns im Januar 1991 den Neuköllner Sportfreunden (NSF) an. Während das Jahr 1990 noch als Trainingsjahr diente, so begann 1991 die erste reguläre Saison in der Landesliga für uns. Auf Grund der mangelnden Spielerfahrungen steckten wir unsere Ziele nicht sehr hoch. Doch unser guter Teamgeist und konstante Leistungen machten uns zum Überraschungsteam der Saison, da wir den Aufstieg nur um einen Sieg verpassten. Zum Anfang der Saison 1992 wurden wir durch das vorjährige Abschneiden eng mit dem Meistertitel und dem damit resultierenden Aufstieg in Verbindung gebracht. Mit 12 Siegen bei nur einer Niederlage schlossen wir die reguläre Saison klar als Tabellenführer unserer Division ab. Im Finale holte man sich gegen die Sluggers II aus Britz den Meistertitel mit zwei Siegen in drei Spielen und stieg damit in die Verbandsliga auf. Unsere ersten Spiele der Saison 1993 absolvierten wir in Hamburg bei einem Freundschaftsturnier der dort ansässigen Kookaburras, mit denen wir eine enge Teampartnerschaft begonnen hatten. Gut einen Monat später erreichten wir überraschend den 3.Platz beim Osterturnier der Berlin Rangers. Leider war in der regulären Verbandsligasaison das Verletzungspech unser ständiger Partner. Der Fleiß des Teams wurde aber am Ende der Saison mit dem Berliner Vizemeistertitel belohnt. Durch regen Anwachs der Mitgliederzahlen gründete man eine 2.Mannschaft, die in ihrer ersten Saison aber leider in die neu gegründete Bezirksliga abstieg. 1994 war das bisher erfolgreichste Jahr für unser junges Team. Wir gingen mit drei Teams an den Start: Mit unserer neu gegründeten Jugendmannschaft und der ersten, sowie der zweiten Männermannschaft. Die zweite Mannschaft konnte sich stark verbessern und stieg wieder in die Landesliga auf. Das Glanzstück vollbrachte aber das erste Team: Man wurde klar Meister der Verbandsliga Berlin/Brandenburg und durfte zu den Aufstiegsspielen zur 2.Bundesliga fahren. Nachdem man die Mitstreiter der Hamburg Stealers schlagen konnte, verloren wir das Spiel gegen die starken Kiel Dukes und verpassten den erträumten Aufstieg. Weitere Erfolge der Saison 1994 waren der erneute 3.Platz bei dem Rangers-Cup, sowie weitere Freundschaftsspiele gegen die Hamburg Kookaburras und das Turnier in Venlo (Holland). Desweiteren wurde die Damenmannschaft der Roosters, die "Peanuts" gegründet und es begann die enge Zusammenarbeit mit der Fritz-Karsen-Schule in Neukölln, in der eine Baseball-AG gegründet wurde. 1995 wurde nach einer erfolgreichen Saison der Aufstieg in die 2.Bundesliga erreicht. In einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg wurden die Hamburg Marines mit 22-1 deklassiert. Das erste Jahr mit einer jungen Mannschaft in der 2.Bundesliga wurde ein "Lehrjahr". Man kämpfte und gewann leider "nur" an Erfahrung. Da jedoch ohnehin 4 der 8 Teams am Ende in die neu gegründete Regionalliga absteigen mussten, war nicht viel zu holen. Das Jahr 1997 war das Jahr der Roosters. Mit 22 Siegen und und nur 2 Niederlagen wurden die aus Erfahrung gestärkten Roosters souverän Meister der Regionalliga Nord-Ost. Meister Regionalliga Nord/Ost 1997 Aus finanziellen Gründen schloss man sich für die Saison 1998 mit den Strausberg Sun Warriors zusammen und spielte unter diesem Namen in der 2.Bundesliga Nord. Dort stieg man in die 1.Bundesliga auf, während eine neu gegründete Roosters-Mannschaft ebenfalls den Meistertitel in der Bezirksliga errang. Bezirksligameister 1998 Durch glückliche Umstände stieg dieses Team direkt in die höchste Berliner Liga, die Verbandsliga, auf. 1999 fanden sich dann "alte Hasen" und neue Kräfte bei den Roosters ein. Gemeinsam schaffte man das Unerwartete. In zwei spannenden Finalspielen sicherte man sich das Aufstiegsrecht in die Regionalliga. Verbandsligameister Berlin/Brandenburg 1999 Die Peanuts-Damen erreichten einen achtbaren vierten Platz in der Verbandsliga Berlin / Brandenburg. Die Saison 2000 traten die Roosters mit einem Team in der Regionalliga Nord/Ost und einer 2.Mannschaft in der Bezirksliga an. Man erreichte einen 4 Platz in der Regionalliga und den gleichen Rang mit der zweiten Mannschaft. Die Frauen spielten unter dem neuen Namen Ravens und sammelten mit fast komplett neuer Truppe viel Spielerfahrung. Seit einigen Jahren nun spielen die Herren in der Landesliga und freuen sich zum festen Kern auch neue Interessierte begrüßen zu dürfen. In diesem Sinne: ROO! ROO! ROO! ROOSTERS!!
NSF Roosters
NSF Roosters12/08/2020 @ 13:15
Am vergangenen Samstag ging es wieder los 🎉 die Saison zum „einfach nur Baseball-Spielen“ ist da!
Auch wenn wir lange keine richtigen Pitches gesehen haben, hatten wir vorab in zwei Testspielen gegen die Sluggers üben können. Dennoch war es ungewohnt mal wieder in „Wettkampf-Atmosphäre“ zu stehen.
Ja, es wird dieses ja keine Meisterschaften oder Statistiken geben, aber dennoch sind die offiziellen Regeln mit offiziellen Umpire und Scorer eine andere Atmosphäre.

Wir schickten zum ersten Mal Pitcher Newcomer Patrick an den Start. Solide zeigte er einige gute Würfe. Ab und an war was wildes dabei, aber wem würde es bei 35 Grad nicht so gehen.
Wir hatten ein schönes letztes Inning, wo wir auch in der Offense endlich mal aufflammten, aber bis dahin hatte unser Gegner schon für einen guten Vorsprung gesorgt. Dennoch knallte Leon einen schönen Double raus.
Aufgeben gibt es nämlich nicht 💪🏼
Wir sind nun am kommenden Samstag zu Gast bei den Dragons. Kommt vorbei 🎉
NSF Roosters
NSF Roosters05/08/2020 @ 14:19
Am Samstag wird die Saison eröffnet😇 es handelt sich dabei um eine Saison frei von „Wertungen“, aber für uns Sportler ist es ein wichtiger Bestandteil das „Spiel“ auch zu spielen.
Zum Training am Montag haben wir uns auf freundschaftlicher Basis mit den Baseballern der Sluggers getroffen und ein richtig gutes Testspiel durchgeführt.
NSF Roosters
NSF Roosters02/08/2020 @ 19:20
🤪
NSF Roosters
NSF Roosters25/07/2020 @ 22:59
Wir können dieses Jahr drei Teams in den „speziellen“ Ligabetrieb starten lassen.
Bleibt weiterhin diszipliniert, damit wirklich nichts mehr schief geht 😷 😉
Hier der Plan unserer Teams:
NSF Roosters
NSF Roosters24/07/2020 @ 20:38
Filmtipp:
NSF Roosters
The Babe - Ein amerikanischer Traum - Trailer (1992)
German Trailer "The Babe" Deutscher Trailer "The Babe - Ein amerikanischer Traum" I DO NOT OWN ANY RIGHTS AND I DO NOT EARN MONEY FROM THIS VIDEO. IF YOU ARE...
youtube.com
NSF Roosters
NSF Roosters14/07/2020 @ 17:54
Wir hoffen , dass es dabei bleibt und die Situation es zulassen wird . Es soll noch dieses Jahr Spiele der Landesliga Baseball geben 🥳
Zwar alles ohne Meisterschaft etc pp... aber hey , mal wieder ordentlich Bälle werfen , hauen und runs holen 🙏🥳 geplanter Start : Wochenende 8./9.August

NSF Roosters

Der Baseballverein "Roosters" wurde im November 1989 gegründet. Damals waren wir noch unter dem Namen "4. Baseballverein e.V. Berlin" bekannt und bestanden aus lediglich 11 Mitgliedern. Aus Platzmangel schlossen wir uns im Januar 1991 den Neuköllner Sportfreunden (NSF) an. Während das Jahr 1990 noch als Trainingsjahr diente, so begann 1991 die erste reguläre Saison in der Landesliga für uns. Auf Grund der mangelnden Spielerfahrungen steckten wir unsere Ziele nicht sehr hoch. Doch unser guter Teamgeist und konstante Leistungen machten uns zum Überraschungsteam der Saison, da wir den Aufstieg nur um einen Sieg verpassten. Zum Anfang der Saison 1992 wurden wir durch das vorjährige Abschneiden eng mit dem Meistertitel und dem damit resultierenden Aufstieg in Verbindung gebracht. Mit 12 Siegen bei nur einer Niederlage schlossen wir die reguläre Saison klar als Tabellenführer unserer Division ab. Im Finale holte man sich gegen die Sluggers II aus Britz den Meistertitel mit zwei Siegen in drei Spielen und stieg damit in die Verbandsliga auf. Unsere ersten Spiele der Saison 1993 absolvierten wir in Hamburg bei einem Freundschaftsturnier der dort ansässigen Kookaburras, mit denen wir eine enge Teampartnerschaft begonnen hatten. Gut einen Monat später erreichten wir überraschend den 3.Platz beim Osterturnier der Berlin Rangers. Leider war in der regulären Verbandsligasaison das Verletzungspech unser ständiger Partner. Der Fleiß des Teams wurde aber am Ende der Saison mit dem Berliner Vizemeistertitel belohnt. Durch regen Anwachs der Mitgliederzahlen gründete man eine 2.Mannschaft, die in ihrer ersten Saison aber leider in die neu gegründete Bezirksliga abstieg. 1994 war das bisher erfolgreichste Jahr für unser junges Team. Wir gingen mit drei Teams an den Start: Mit unserer neu gegründeten Jugendmannschaft und der ersten, sowie der zweiten Männermannschaft. Die zweite Mannschaft konnte sich stark verbessern und stieg wieder in die Landesliga auf. Das Glanzstück vollbrachte aber das erste Team: Man wurde klar Meister der Verbandsliga Berlin/Brandenburg und durfte zu den Aufstiegsspielen zur 2.Bundesliga fahren. Nachdem man die Mitstreiter der Hamburg Stealers schlagen konnte, verloren wir das Spiel gegen die starken Kiel Dukes und verpassten den erträumten Aufstieg. Weitere Erfolge der Saison 1994 waren der erneute 3.Platz bei dem Rangers-Cup, sowie weitere Freundschaftsspiele gegen die Hamburg Kookaburras und das Turnier in Venlo (Holland). Desweiteren wurde die Damenmannschaft der Roosters, die "Peanuts" gegründet und es begann die enge Zusammenarbeit mit der Fritz-Karsen-Schule in Neukölln, in der eine Baseball-AG gegründet wurde. 1995 wurde nach einer erfolgreichen Saison der Aufstieg in die 2.Bundesliga erreicht. In einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg wurden die Hamburg Marines mit 22-1 deklassiert. Das erste Jahr mit einer jungen Mannschaft in der 2.Bundesliga wurde ein "Lehrjahr". Man kämpfte und gewann leider "nur" an Erfahrung. Da jedoch ohnehin 4 der 8 Teams am Ende in die neu gegründete Regionalliga absteigen mussten, war nicht viel zu holen. Das Jahr 1997 war das Jahr der Roosters. Mit 22 Siegen und und nur 2 Niederlagen wurden die aus Erfahrung gestärkten Roosters souverän Meister der Regionalliga Nord-Ost. Meister Regionalliga Nord/Ost 1997 Aus finanziellen Gründen schloss man sich für die Saison 1998 mit den Strausberg Sun Warriors zusammen und spielte unter diesem Namen in der 2.Bundesliga Nord. Dort stieg man in die 1.Bundesliga auf, während eine neu gegründete Roosters-Mannschaft ebenfalls den Meistertitel in der Bezirksliga errang. Bezirksligameister 1998 Durch glückliche Umstände stieg dieses Team direkt in die höchste Berliner Liga, die Verbandsliga, auf. 1999 fanden sich dann "alte Hasen" und neue Kräfte bei den Roosters ein. Gemeinsam schaffte man das Unerwartete. In zwei spannenden Finalspielen sicherte man sich das Aufstiegsrecht in die Regionalliga. Verbandsligameister Berlin/Brandenburg 1999 Die Peanuts-Damen erreichten einen achtbaren vierten Platz in der Verbandsliga Berlin / Brandenburg. Die Saison 2000 traten die Roosters mit einem Team in der Regionalliga Nord/Ost und einer 2.Mannschaft in der Bezirksliga an. Man erreichte einen 4 Platz in der Regionalliga und den gleichen Rang mit der zweiten Mannschaft. Die Frauen spielten unter dem neuen Namen Ravens und sammelten mit fast komplett neuer Truppe viel Spielerfahrung. Seit einigen Jahren nun spielen die Herren in der Landesliga und freuen sich zum festen Kern auch neue Interessierte begrüßen zu dürfen. In diesem Sinne: ROO! ROO! ROO! ROOSTERS!!
NSF Roosters
NSF Roosters12/08/2020 @ 13:15
Am vergangenen Samstag ging es wieder los 🎉 die Saison zum „einfach nur Baseball-Spielen“ ist da!
Auch wenn wir lange keine richtigen Pitches gesehen haben, hatten wir vorab in zwei Testspielen gegen die Sluggers üben können. Dennoch war es ungewohnt mal wieder in „Wettkampf-Atmosphäre“ zu stehen.
Ja, es wird dieses ja keine Meisterschaften oder Statistiken geben, aber dennoch sind die offiziellen Regeln mit offiziellen Umpire und Scorer eine andere Atmosphäre.

Wir schickten zum ersten Mal Pitcher Newcomer Patrick an den Start. Solide zeigte er einige gute Würfe. Ab und an war was wildes dabei, aber wem würde es bei 35 Grad nicht so gehen.
Wir hatten ein schönes letztes Inning, wo wir auch in der Offense endlich mal aufflammten, aber bis dahin hatte unser Gegner schon für einen guten Vorsprung gesorgt. Dennoch knallte Leon einen schönen Double raus.
Aufgeben gibt es nämlich nicht 💪🏼
Wir sind nun am kommenden Samstag zu Gast bei den Dragons. Kommt vorbei 🎉
NSF Roosters
NSF Roosters05/08/2020 @ 14:19
Am Samstag wird die Saison eröffnet😇 es handelt sich dabei um eine Saison frei von „Wertungen“, aber für uns Sportler ist es ein wichtiger Bestandteil das „Spiel“ auch zu spielen.
Zum Training am Montag haben wir uns auf freundschaftlicher Basis mit den Baseballern der Sluggers getroffen und ein richtig gutes Testspiel durchgeführt.
NSF Roosters
NSF Roosters02/08/2020 @ 19:20
🤪
NSF Roosters
NSF Roosters25/07/2020 @ 22:59
Wir können dieses Jahr drei Teams in den „speziellen“ Ligabetrieb starten lassen.
Bleibt weiterhin diszipliniert, damit wirklich nichts mehr schief geht 😷 😉
Hier der Plan unserer Teams:
NSF Roosters
NSF Roosters24/07/2020 @ 20:38
Filmtipp:
NSF Roosters
The Babe - Ein amerikanischer Traum - Trailer (1992)
German Trailer "The Babe" Deutscher Trailer "The Babe - Ein amerikanischer Traum" I DO NOT OWN ANY RIGHTS AND I DO NOT EARN MONEY FROM THIS VIDEO. IF YOU ARE...
youtube.com
NSF Roosters
NSF Roosters14/07/2020 @ 17:54
Wir hoffen , dass es dabei bleibt und die Situation es zulassen wird . Es soll noch dieses Jahr Spiele der Landesliga Baseball geben 🥳
Zwar alles ohne Meisterschaft etc pp... aber hey , mal wieder ordentlich Bälle werfen , hauen und runs holen 🙏🥳 geplanter Start : Wochenende 8./9.August