Tossball

Im Gegensatz zum Schülerteam, welches bereits Bälle des sogenannten Pitchers schlagen kann, damit Runs (Punkte) überhaupt möglich werden, wird im Bereich der jüngeren Spieler ein Ball seitlich angeworfen. Der Trainer und Coach wird hierbei auch an Spieltagen diesen Part übernehmen, da die Kinder besonders in solchen schwierigen Situationen vertraute Personen brauchen.

Tossball nutzt vereinfachte Spielregeln, die die Kinder auf das Heranwachsen in die Sportarten vorbereitet. Man kann sagen, diese Variante gleich schon sehr stark dem in den Schulen oft gespielten Brennball.

Unser Tossballteam wuchs heran, das die ersten Jüngsten älter wurden. Mittlerweile finden sich neue Kinder zusammen, die keine Lust auf Fußball oder Ballethaben. Hier finden Kinder Spaß, die das gewisse etwas brauchen. Abwechslung durch Rennen, Fangen, Werfen- und sich mal dreckig machen. Teamgeist wird gefördert, denn sportliches Verhalten gehört zu unseren Grundsätzen.